Interface-Element anordnen/verschieben

Die Standardanordnung der UI-Elemente von iRacing will man oft auf eigene Bedürfnisse anpassen. Speziell wenn es darum geht, es mit seinem Streaminglayout abzugleichen.
Mit der Tastenkombination ALT+K werden die Elemente mit der Maus verschiebbar. Das ist aber nur die halbe Miete, da man nur die aktuell aktiven Elemente sieht. Um zum Einstellen ALLE in iRacing möglichen UI-Elemente zu sehen, ist eine Anpassung in der app.ini notwendig:

[Graphics]
forceVisibleWhenMove=1 ; Force all movable controls to become visible when moving UI elements

In dem Zuge kann man auch noch die 2 Einstellungen ändern, falls man TripleScreen Benutzer ist und alle Elemente auf kpl. Triple verteilen will:

[Graphics]
DriveUIFullScreen=1 ; Let triple headed driving UI expand to fill full display
SessionUIFullScreen=1 ; Let triple headed session UI expand to fill full display


Comments are closed.