StreamOverlay

Wenn man selbst sein Rennen streamt, fehlt ein informatives Overlay. Realisieren kann man dies unter anderem mit :

– Joel Real Timing : JRT
– iRacing Browser Apps: iRacing Browser Apps

Bei beiden Tools wird auf dem Racing-PC eine kleine Application gestartet, welche die von iRacing ausgelesenen Daten für einen Webserver lokal oder extern zur Verfügung stellt. Für das lokale Arbeiten wird der Webserver gleich mitgeliefert. Im Streamingtool wie z.Bsp. Open Broadcaster Software kann man dann verschiedene Daten per Browserfenster anzeigen lassen.
Als Overlay gefallen mir die iRacingBrowserApps besser. JRT ist dagegen ein tolles Tool für Livetiming- und Dashboarddarstellung.

Mit den iRacingBrowserApps kann das dann so aussehen:

iRacingBrowserApps

Die verschiedenen Elemente (siehe blaue Pfeile – Standings, Map, Relative, …) werden über eine Webadresse eingebunden. Teilweise schon mit Configangaben in der URL.
Z.Bsp:
http://localhost:8182/stream-overlay/overlay.html#?standingsMaxRows=40

Über CSS kann man dann das Aussehen und Anordnung steuern.
Als Beispiel:


.standings {
top: 0 !important;
}

.car {
top: inherit !important;
bottom: 0;
position: absolute;
left: 185px;
}

.relatives {
font-weight: bold;
position: absolute;
right: 12px;
bottom: 0px;
width: 550px;
height: 220px;
background: @relatives-bg;
border-radius: 6px;
padding: 12px;

&.not-on-track {
background: @relatives-not-on-track-bg;
}
}

Weitere Infos auf der Homepage der Entwickler.


Comments are closed.