• Category Archives iRacing
  • DF3M #10 Snetterton 300 – Full Course



    Fakten:

  • freies Training: 120 Minuten
  • Qualifikation: 25 Minuten Open-Quali
  • 1. Rennen: 17 Runden / stehender Start
  • 2. Rennen: 17 Runden / stehender Start
  • Anwesenheitspflicht im Teamspeak während der ganzen Veranstaltung
  • After Race Rennkommission
  • Zeitplan Rennabend:

       Quali:       18:15 bis 20:00 Uhr Tournament Session
       Briefing:   20:00 bis 20:10 Uhr Pflicht für alle Teilnehmer
       Quali:       20:15 bis 20:40 Uhr Open Quali

     1. Rennen: 20:45
     2. Rennen: im Anschluss
       Interview: nach den Rennen mit den Podiumsplatzierten

    Trainingveranstaltungen:

     1. Training:   Mittwoch    10. Juni 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr
     2. Training:   Samstag    13. Juni 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr
     3. Training:   Sonntag     14. Juni 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr
     4. Training:   Dienstag    16. Juni 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr


  • raceunion DGTM 2020/2 #1 Daytona



    Fakten:

    • freies Training: 105 Minuten
    • Qualifikation: Superpole: 1 Runde / 5min (Lone-Quali)
    • 100 min Rennen / fliegender Start
    • Fahrerwechsel
    • Anwesenheitspflicht im Teamspeak während der ganzen Veranstaltung
    • Live Reko während des Rennens
    • After Race Rennkommission

    Zeitplan Rennabend:

    Training:   18:10 bis 19:55 Uhr Tournament Session
    Briefing:   20:00 bis 20:10 Uhr Pflicht für alle Teilnehmer
    Quali/Superpole: 20:10 – 20:20 Uhr Lone Quali / 1 Runde
    100min. Rennen 20:25 Uhr

    Interview
    AfterRace : Interview mit den Podiumsplatzierten aus dem Rennen.

    Trainingveranstaltungen:

    1. Training:   Donnerstag   06. August 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr
    2. Training:   Donnerstag   13. August 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr
    3. Training:   Samstag       15. August 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr
    4. Training:   Sonntag        16. August 18:00 bis 20:00 Uhr & 20:00 bis 22:00 Uhr


  • vVLN #9: 4h



    Zeitplan für den Rennabend am 13.12.2019:

  • Training: 17:45 bis 18:55 Uhr
  • Briefing: 19:00 bis 19:10 Uhr – (Pflicht für alle Teilnehmer)
  • Qualifikation: 19:10 bis 19:40 Uhr – (LoneQualy 4 Runden / 30 Minuten
  • Einführungsrunde: (fliegender Start, jede Klasse wartet 90 Sekunden)
  • Rennen: ca. 19:45
  • Trainingveranstaltungen:

     1. Training: Do 05.12.2019     18:00 – 22:00 Uhr (2x2h-Server)
     1. Training: Mi 11.12.2019     18:00 – 22:00 Uhr (2x2h-Server)
     1. Training: Do 12.12.2019     18:00 – 22:00 Uhr (2x2h-Server)
     1. Training: Fr 13.12.2019     18:00 – 22:00 Uhr (2x2h-Server)


  • Boxenstopp – Blackbox

    app.ini


    [Pit Service]
    autoResetFastRepair=1 ; Automatically request fast repair service once your vehicle exits pit road
    autoResetPitBox=1 ; Automatically request full pit service once your vehicle exits pit road

    Beide Werte sollten auf 0 stehen, damit Fastrepair und alle Boxenstoptätigkeiten per default ausgeschaltet sind.
    Mit Makros kann man sich verschiedene Einstellungen auf Tasten legen. Dies findet man in iRacing unter:
    „Options -> Options“
    Dort findet man den „Auto Text Chat“ mit vordefinierten Makros. Diese passt man an und weist Tasten zu.
    Makro beginnt mit Rautezeichen und endet mit Dollarzeichen
    #clear lf rf lr rr ws fuel 50l$
    Dies bedeutet:

    • Clear: Alle Haken weg (zur Sicherheit mit drin. Gleiche Effekt wie in der App.ini)
    • lf: Reifenwechsel links vorn (LeftFront). Restlichen Reifen dann rf lr rr
    • ws: Windschutzscheibe reinigen/Folie ab 😉
    • fuel: eingestellte Menge nachtanken

  • Focus auf iRacing bei Wechsel zum Desktop

    Wenn man mit Triple fährt und den borderless Windows-Mode von iRacing nutzt, dann wird standardmäßig beim Umschalten (ALT-Tab) auf den Desktop der Focus auf das andere Fenster gesetzt. Dadurch wird der iRacingsound abgeschaltet und die Darstellung performancemäßig reduziert, so das iRacing massiv ruckelt. Das ist zum Beispiel beim Streamen absolut unakzeptabel, wenn man bei Teamrennen als nicht aktiver Fahrer auf den Desktop wechselt. Abhilfe durch Anpassung in der
    app.ini

    
    [Audio]
    muteWhenFocusLost=0                     	; set this to 0 to hear sim sounds when another program has the keyboard focus
    
    [Graphics]
    reduceFramerateWhenFocusLost=0          	; set this to 0 to maintain full framerate when another program has the keyboard focus
    

  • "Cockpitwackeln"

    Das „Cockpitwackeln“ kann einfach nur stören oder sogar bei empfindlichen Personen MotionSickness verursachen. Um es auszuschalten, kann man in der ini die Werte anpassen. Entweder reduzieren oder ganz auf 0 setzen.

    app.ini


    [View]
    DriverHeadHorizon=0.000000 ; Percent to allow the drivers head to stay level with the horizon when the car tilts.
    DriverHeadNoPitch=0.000000 ; Percent to allow the drivers head to stay level with the horizon when the car pitches.
    DriverHeadWobble=0.000000 ; Percent to allow the drivers head to wobble when going over bumps.